Herzlich willkommen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit! Die Wildtier- und Artenschutzstation ist eine vom Land Niedersachsen anerkannte Auffangstation für Wildtiere. Bei uns finden verletzte und verwaiste einheimische Wildtiere medizinische Versorgung und eine artgerechte Bleibe für die Zeit der Genesung. Oberstes Ziel ist die Auswilderung der rehabilitierten Tiere. Rund 3000 Tiere werden jährlich aufgenommen und versorgt.

_________________________________________________________________________

Heute Donnerstag, den 27.06. und auch morgen Freitag, den 28.06.2024 müssen unsere 15 Uhr-Führungen leider ausfallen!

Allgemeine Informationen:

Geschäftszeiten 9:00 bis 17:00 Uhr. Wir sind täglich von 9 bis 17 Uhr telefonisch und zur Aufnahme von verletzten Wildtieren für Sie da. Folgende Arten können wir aus Platzgründen nicht aufnehmen: Wildschwein, Reh, Rotfuchs, Feldhasen, Wildkaninchen, Waschbär und Steinmarder.

Aufgrund der Vogelgrippe dürfen wir zurzeit keine Wasservögel (Enten, Gänse, Schwäne, Möwen usw.) aufnehmen. Ebenso können wir aufgrund des Paramyxovirus keine Stadt-, Zier- und Brieftauben versorgen.

Momentan haben wir nur eingeschränkte Kapazitäten um weitere Igel aufzunehmen. Bitte informieren Sie sich z.b. bei Pro Igel ob ihr Igel wirklich Hilfe bedarf.
Wir können derzeit nur für verletzte Igel einen Platz schaffen.

Es ist uns nicht möglich Auskünfte zum Zustand der bei uns eingelieferten Tiere zu geben!

Wir sind zeitlich nicht in der Lage die vielen Anfragen nach dem Zustand der Tiere, die uns telefonisch oder per e-mail erreichen, zu beantworten. Die Priorität muss in der Versorgung der uns anvertrauten Tiere liegen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Unsere beliebte 15:00 Uhr Führung wird bis zum 30.09. angeboten. Wenn Sie uns mit einer Gruppe besuchen möchten füllen Sie bitte das Formular “Online Terminanfrage” aus!

Sie möchten die Wildtierstation besuchen?

Termine

„Reptilientag“

„Reptilientag“

31. Juli 2024    
10:00 - 13:00
Wir gehen auf Tuchfühlung mit Schildkröten, Echsen und Schlangen, sammeln Futter und lernen viel Neues über die schuppigen Tiere. Leitung: Anne Brandes für Teilnehmer von [...]
„Ein Abend wie die Fledermäuse“

„Ein Abend wie die Fledermäuse“

01. August 2024    
18:00 - 21:00
Wir lernen spielerisch viel über die fliegenden Säugetiere und bauen unseren eigenen Fledermauskasten. Packt euch bitte ein kleines Abendessen ein! Leitung: Anne Brandes für Teilnehmer [...]
17 Aug

„… wenn der Vater mit dem Kinde“

17. August 2024    
10:00 - 15:00
15,00 €
Die Natur erleben und begreifen ... unser Weg führt uns in die Tiefe des Waldes. Hier wollen wir große und kleine Abenteuer erleben. Zusammen wollen [...]
Sommerfest 2024

Sommerfest 2024

25. August 2024    
11:00 - 17:00
Das Sommerfest beginnt um 11:00 Uhr mit einem Gottesdienst. Im Anschluss haben die Gäste Gelegenheit sich über die aktuellen Ereignisse und Pflegegäste in der Station [...]
„Unsere Kleinsten entdecken die Wildtierstation“

„Unsere Kleinsten entdecken die Wildtierstation“

15. September 2024    
10:00 - 12:00
An diesem Tag können unsere Allerkleinsten die Haus- und Wildtiere der Wildtierstation durch Beobachten, Anfassen und Füttern kennenlernen- von der Schlange bis zum Huhn. Leitung: [...]
„Ein Tag bei den Stachelkugeln“

„Ein Tag bei den Stachelkugeln“

14. Oktober 2024    
10:00 - 13:00
25,00 €
Wir beobachten Igel aus nächster Nähe, helfen den Tierpflegern und bauen zusammen Igelhäuser, die jeder mit nach Hause nehmen darf. Leitung: Birgit Busch für Teilnehmer [...]
07 Nov

„Wildtier-Infoabend“

07. November 2024    
18:00 - 20:00
5,00 €
Die Naturpädagogik bietet einen Informationsabend für Erwachsene an. Wer kennt unsere „wilden Hunde“, Schakal, Fuchs, Maderhund & Co? Leitung: Jens Rödiger für interessierte Erwachsene Kosten: [...]
„Stunde der Wintervögel“

„Stunde der Wintervögel“

12. Januar 2025    
10:00 - 13:00
19,00 €
Gemeinsam werden wir Vögel an den Futterstellen beobachten und die Arten bestimmen. Wir beteiligen uns an der NABU- Aktion „Stunde der Wintervögel“. Zum Schluss fertigen [...]

Sie möchten spenden?

Jede Spende hilft uns, die Versorgung und Betreuung der Tiere sicherzustellen. Wir garantieren Ihnen den sorgfältigen und effizienten Umgang mit Spendengeldern.
Selbstverständlich sind diese auch steuerlich absetzbar. Unsere Gemeinnützigkeit ist anerkannt.

oder

Überweisung

Nutzen Sie hierzu bitte unser Spendenkonto:

Stadtsparkasse Wunstorf
IBAN:  DE19 2515 2490 0000 1066 17
BIC :  NOLADE21WST

Unser Youtube-Kanal

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Besuchen Sie uns auf Instagram & Facebook

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von betterplace.org. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen
Amazon Wunschzettel

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von gooding.de. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen
Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen