Eulenvolieren mit Hilfe von Spenden fertiggestellt

2020Eulenvolieren mit Hilfe von Spenden fertiggestellt

Eulen sind beliebt und bekannt aus Märchen und Fabeln und aufgrund ihrer einheitlichen Erscheinung erkennt fast jeder eine Eule als solche. Wussten Sie aber, dass es vom kleinen Sperlingskauz bis zum großen Uhu zehn verschiedene Eulenarten gibt, die als Brutvögel in Deutschland heimisch sind? Die meisten dieser Arten sind in ihrem Bestand bedroht sind und können nur durch Schutzmaßnahmen erhalten werden.

Im Sommer 2019 hat die Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen Spenden gesammelt, um zwei der auf dem Stationsgelände vorhandenen Bunkeranlagen zu Eulenvolieren umzubauen. Dank der Unterstützung vieler Spender konnte der Umbau diese Jahr durchgeführt werden. Beide Bunkeranlagen wurden in Eigenleistung komplett entkernt und die Vorplätze gepflastert. Anschließend konnte das Holzständerwerk für die Außenvolieren von einer externen Firma aufgestellt und im Innenbereich eine Holzwand zur Unterteilung gezogen werden. Die Verdrahtung und Inneneinrichtung der Volieren wurde durch unser Handwerker-Team in Eigenleistung durchgeführt.

Nun sind alle Arbeiten abgeschlossen und die ersten Eulen sind in die Volieren eingezogen und freuen sich über eine Innenvoliere mit 90 m² als Rückzugsort und einem Außenbereich von etwa 130 m² für das Flugtraining. Insgesamt 22 Schleiereulen, 20 Waldohreulen und 14 Waldkäuze wurden in diesem Jahr bereits bei uns eingeliefert. Aber auch Greifvögel können in den neuen Eulenvolieren optimal auf ihre Wiederauswilderung vorbereitet und anschließend durch eine Auswilderungsklappe wieder ausgewildert werden.

Wir danken allen Spendern für die Unterstützung!

News

Kalender 2021 – vorrätig
9. Oktober 2020

Archiv

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!