Storchenpaar brütet in der Wildtierstation

2021Storchenpaar brütet in der Wildtierstation

Zwei Störche haben auf dem Dach ein Nest errichtet und brüten dort nun.

Die beiden Tiere sind in der Wildtierstation 2020 aufgezogen geworden und nun wieder zurückgekehrt. Der Hahn kam im Mai 2020 als Jungtier mit zwei Geschwistern und die Henne kam als Ei zu uns, ist Ende Mai 2020 geschlüpft. Hier der Bericht aus 2020:  https://wildtierstation.de/positive-entwicklung-der-storchenpopulation/

Der erste Nestbauversuch war in einer Dachrinne, völlig ungeeignet. Daufhin haben unsere Mitarbeiter schnell eine improvisierte Nisthilfe gebaut und augestellt. Die Störche sitzen auf drei Eiern und wechseln sich regelmäßig ab, dabei wird der Partner bei Ankunft mit lautem Geklapper freudig begrüßt. Das Team der Wildtierstation freut sich schon auf den Nachwuchs.

News

Nachwuchs bei Familie Storch
5. Juli 2022
Sommerfest am 28. August 2022
20. Mai 2022
Nahaufnahme Schlange
Sachkundeschulung / Sachkundeprüfung für Terraristik (Reptilien, Amphibien)
5. April 2022
Buntes Jahresprogramm für Kinder in der Wildtierstation
17. März 2022
Ausgewilderte Seeadler überqueren die Wildtierstation
17. März 2022

Archiv

Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen