Neues von den Baustellen “Luchsgehege” und “Storchenwiese”

Allgemein2023Neues von den Baustellen “Luchsgehege” und “Storchenwiese”

Gleich zwei Baustellen gibt es zur Zeit in der Station und langsam geht es voran.

Luchsgehege: Zwei ehemaligen Bunkeranlagen werden zu einer großen unterteilten Anlage, die aus mehreren Innengehegen mit seperater Quarantäne und 3 Außengehegen besteht, umgebaut. Insgesamt 650 m² stehen für die Luchse dann zur Verfügung. Das Projekt wird gefördert von der Niedersächsichen Bingo-Umweltstiftung und der Jagsabgabe des Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und vielen privaten Spendern.

Hier einige Eindrücke:

Für unsere Storchenpfleglingen benötigen wir mehr Platz zur Unterbringung und möchten optimale Bedingungen für die Auswilderung schaffen. Dafür wird auf der Wiese ein Stall gebaut, der den Kleinen je nach Alter und Gesundheitszustand entsprechend Quartier bietet. Auch ein Zaun und eine geeignete Zuwegung muss erstellt werden, zusätzlich wird auf dieser Wiese eine Storchennisthilfe auf einem Masten errichtet. Unsere Störche sind schon wieder da, haben ihr altes Nest auf dem Dach der Quarantäne bezogen und sehen dem Baugeschehen von dort zu:

Allen Spendern, Helfern und Unterstützern danken wir ganz herzlich!

News

Ausbildung erfolgreich beendet
17. Juni 2024
Gestaltung eines wildtierfreundlichen Gartens
29. Mai 2024
Ehrenamtskarte für Jens Rödiger
28. Mai 2024
Patentag in der Wildtierstation
28. Mai 2024
Wildtierstation beteiligt sich an der Wiederansiedlung des Habichtskauzes in Nordostbayern
23. Mai 2024

Archiv

Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen