Wildtier- und Artenschutzstation wird assoziiertes Mitglied der Deutschen Tierpark Gesellschaft

Allgemein2023Wildtier- und Artenschutzstation wird assoziiertes Mitglied der Deutschen Tierpark Gesellschaft
Der Präsident der DTG Gert Emmrich überreicht Stationsleiter Dr. Florian Brandes die Mitgliedsurkunde.

Am Donnerstag, den 25.04.2024 trafen sich über 70 Teilnehmer der Deutschen Tierpark-Gesellschaft (DTG) aus gut 40 Einrichtungen zur Jahreshauptversammlung der DTG in der Wingst.
Neben der Vorstellung des Gastgebers, dem Wingster Waldzoo durch Dr. Pierre Grothmann gab es Vorträge zu zwei Artenschutzprojekten, die die Deutsche Tierpark-Gesellschaft e.V. jährlich unterstützt.
Arne Schulze, Geschäftsführer der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) berichtete über das Zootier des Jahres 2024 und die Projekte, die mit den Beiträgen der Mitglieder unterstützt werden.
Wolfgang Festl berichtete über den aktuellen Stand beim Verein Euronerz e.V. und stellte Projekte vor, die auch über die Grenzen hinweg geplant sind, um den europäischen Nerz auch europaweit zu erhalten.
Danach erhielt Stationsleiter Dr. Florian Brandes die Gelegenheit die Arbeit der Wildtierstation vorzustellen. Aufgrund der vielfältigen guten Zusammenarbeit mit zoologischen Einrichtungen hinsichtlich der Vermittlung von Tieren und in verschiedenen Artenschutzprojekten wurde die Wildtier- und Artenschutzstation anschließend einstimmig als assoziiertes Mitglied in die DTG aufgenommen. Wir freuen uns auf die weitere gute Kooperation im Netzwerk der Deutschen Tierpark-Gesellschaft!

News

Wildtierstation beteiligt sich an der Wiederansiedlung des Habichtskauzes in Nordostbayern
23. Mai 2024
Hände weg von Nistkästen!
13. Mai 2024
Unsere Jüngsten brauchen es kuschelig warm
2. Mai 2024
Spinne im Bananenkarton
2. Mai 2024
Graugetigerte Jungkatzen unbedingt im Wald lassen
4. April 2024

Archiv

Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen