Kategorie

2022
Am Samstag den 26.11.2022 hatte die Jugendfeuerwehr Niedernwöhren einen Einsatz im Naturlehrpfad der Wildtier- und Artenschutzstation. Die rund 15 Jahre alte Schautafeln und Volieren sind zum Teil stark verwittert, Pflege- und Renovierungsarbeiten waren dringend notwendig geworden. Dabei hat uns nun die Jugendfeuerwehr tatkräftig unterstützt. Mit Schaufeln, Schubkarren, Pinseln und Farbeimern und sind 30 Kindern und...
Weiterlesen...
Der Verein zur Förderung der Musik beim Historischen Schützenfest in Sachsenhagen hat der Wildtierstation die Einnahmen vom Stadtfest 2022 in Sachsenhagen gespendet. Michael Ebhard und Andreas Meister überreichten 150 € an den Stationsleiter Dr. Florian Brandes. Das Geld wird unseren afrikanischen Spornschildkröten helfen warm über den Winter zu kommen, denn auch die Wildtierstation hat mit...
Weiterlesen...
Geschenk gesucht? Pünktlich zum Fest ist unser Kalender fertig (limitierte Auflage)! Unterstützen Sie die Wildtierstation mit dem Kauf eines Kalenders 2023: 15 Euro/St.+Versand Versandkosten: 1-2 Kalender 2,00 Euro; 3-4 Kalender 5,00 Euro; andere Stückzahlen auf Anfrage Bestellen können Sie gerne online über das Kontaktformular- Kontakt oder per Email an Der Gesamtbetrag sollte bitte vorab...
Weiterlesen...
Igel im Laub
Am 18. Oktober 2022 von 18:30-20:30 Uhr findet ein Online-Seminar mit Karolin Schütte (Tierärztin im aktion tier Igelzentrum Niedersachsen / Wildtier- und Artenschutzstation Sachsenhagen) statt. Im Herbst werden vermehrt Igel zu den Igel- oder Wildtier-Auffangstationen gebracht, wo sie versorgt, gepflegt und ggf. auch behandelt werden müssen. Dazu bedarf es geschultes Personal, das die notwendige Fach-...
Weiterlesen...
Die Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen nimmt jedes Jahr mehrere Jungstörche auf. Für unsere Storchenpfleglingen benötigen wir mehr Platz zur Unterbringung und optimale Bedingungen für die Auswilderung. Dafür möchten wir auf der Wiese, auf der die Jungstörche „laufen lernen“, einen Stall bauen, der den Kleinen je nach Alter und Gesundheitszustand entsprechend Quartier bieten kann. Es...
Weiterlesen...
Schnell hüpften die jungen Wechselkröten aus den kleinen Transportboxen in die Freiheit. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Naturschutzbehörde des Landkreises Wolfenbüttel und der Ökologischen NABU-Station Aller/Oker wilderte Stationsleiter Dr. Florian Brandes 780 junge Wechselkröten aus, die in diesem Jahr in der Wildtier- und Artenschutzstation aufgezogen wurden. Die seltene und streng geschützte Wechselkröte ist deutschlandweit bedroht und...
Weiterlesen...
Unsere Störche haben erfolgreich 2 Junge ausgebrütet.
Weiterlesen...
Menschen und Tiere sind auf der Flucht. Die nun schon über 100 Tage andauernde Lage in der Ukraine macht uns fassungslos. Millionen Menschen flüchten und mit ihnen ihre Haustiere. Sie werden in Taschen und unter Jacken mitgenommen, weil ihre Herrchen und Besitzer sich auf keinen Fall von ihren geliebten Tieren trennen möchten. Auch das Team der Wildtier-...
Weiterlesen...
Eichhörnchen
Die Wildtierstation bei “Hallo Niedersachsen”: folgender Beitrag vom 01.06.2022 ist in der Mediathek zu sehen https://www.ardmediathek.de/video/hallo-niedersachsen/aufruf-der-tier-auffangstationen-keine-jungtiere-mitnehmen/ndr-niedersachsen/Y3JpZDovL25kci5kZS82ODY2NmE5OS1jODJjLTQxNTUtODY0YS03MTYyMGY3NWJlM2Y
Weiterlesen...
Das Sommerfest beginnt um 11:00 Uhr mit einem Gottesdienst. Im Anschluss haben die Gäste Gelegenheit sich über die aktuellen Ereignisse und Pflegegäste in der Station zu informieren. Die Mitarbeiter der Wildtierstation bieten Führungen im Innen- und Außenbereich an, auch das Bunkergelände wird für Führungen geöffnet sein. Befreundete Vereine aus dem Bereich Natur- und Artenschutz informieren...
Weiterlesen...
Zwei Störche haben auf dem Dach ein Nest errichtet und brüten dort nun. Die beiden Tiere sind in der Wildtierstation 2020 aufgezogen geworden und nun wieder zurückgekehrt. Der Hahn kam im Mai 2020 als Jungtier mit zwei Geschwistern und die Henne kam als Ei zu uns, ist Ende Mai 2020 geschlüpft. Hier der Bericht aus...
Weiterlesen...
Gemeinsamer Aufruf des Tierschutzvereins Hannover, der Wildtierhilfe Lüneburger Heide, der Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen, der Landeshauptstadt Hannover und der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover. 05.05.2022. Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht: Jedes Frühjahr verlieren viele Vögel und Eichhörnchen ihren Nachwuchs, weil die Jungtiere irrtümlich ihrem Lebensraum entnommen und in Wildtierauffangstationen oder in eine Tierklinik...
Weiterlesen...
1 2

News

Kalender 2023 vorrätig
25. Oktober 2022
Igel im Laub
Webinar Igel (Nicht-Tierärzte)
11. Oktober 2022
Sommerfest 2022
20. September 2022
780 Wechselkröten in die Freiheit entlassen
25. August 2022
Nachwuchs bei Familie Storch
5. Juli 2022

Archiv

Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen